Blog-Kategorien:
Suche im Blog:
05
Apr-2017

Maiwoche 2017: Alle Highlights!

Allgemein   /  

Maiwoche 2017: Alle Highlights!

Osnabrücks beliebtestes Open-Air-Event und 5. Jahreszeit rückt näher und näher! INSIDER weiß schon jetzt, was die ganze Stadt interessiert: Wer wird in diesem Jahr die Maiwoche und damit auch uns mit seiner Anwesenheit beglücken? Was sind die wichtigsten Neuerungen? Und vor allem: Wie wird das Wetter? ;) Vorhang auf zur 45. Maiwoche Osnabrück – vom 04. bis 14.05.!

Als erste Neuerung wird die Maiwoche in diesem Jahr bereits am Donnerstag, den 04. Mai, ab 18.00 Uhr mit einem „Warm-up“ starten. Die Überlegung, bereits einen Tag früher zu starten, ist ein seit längerem gehegter Wunsch seitens der Veranstalter und Bühnenbetreiber, welche nun im Einvernehmen mit Stadt und Bistum Osnabrück in diesem Jahr probeweise in die TatPublikum_Nikolaiort umgesetzt wird. Das „Warm-up“ soll vor allem dazu dienen, den Theken- und Ausschankteams in den zahlreichen Buden und Verkaufswagen einen etwas ruhigeren Einstieg zu gewähren und nicht direkt am meist sehr gut besuchten Freitag starten zu müssen. Zudem ist der Donnerstag als „After-Work-Evening“ ein attraktiver Veranstaltungstag sowohl für Besucher als auch für Veranstalter und Händler. Auf die traditionell am ersten Maiwochen-Freitag stattfindende Eröffnungsfeier hat diese Änderung keinerlei Auswirkungen. Die offizielle Maiwochen-Eröffnung findet also am 05. Mai statt. „Die Bühnenverantwortlichen arbeiten natürlich auch daran, dass bereits am Donnerstag an den bekannten Bühnenstandorten zwischen Neumarkt und Marktplatz ein tolles Musikprogramm angeboten wird. Wir können versprechen, dass am Donnerstagabend auf der Handwerksbühne am Marktplatz vor allem funkige Klänge ertönen werden“, erklärt Petra Rosenbach, Geschäftsführerin der Osnabrück – Marketing und Tourismus GmbH.

Highlight No. 1: Die Eröffnung! Traditionell wird der Fassanstich durch den Oberbürgermeister Wolfgang GrIMG_9800iesert übernommen – natürlich auch in diesem Jahr. Dabei wird das Stadtoberhaupt harmonisch vom „Sidewalk Orchestra“ (05. Mai, 18.00 Uhr) begleitet. Anschließend geht’s dann zum offiziellen Rundgang ins nahegelegene Europadorf am Nikolaiort.

Highlight No. 2: Singer/Songwriterin „Louka“, die es vor zwei Jahren nach Berlin-Wedding verschlug, hat eine dieser Stimmen, die man nur einmal zu hören braucht — und danach nie wieder vergisst. Sie singt ihre eigenen, beobachtenden Texte in deutscher Sprache, vor allem aber ist ihre Phrasierung, ihr Vortrag einzigartig. Ihrer gesanglichen Performance, die wirkungsvoll von Beats getragen und in minimalistische Pop-Arrangements gebettet ist, kann man sich daher nur sehr schwer entziehen. Es wäre eine Schande, wenn ihr Auftritt am 14. Mai (18.30 Uhr) auf der Georgstraßen-Bühne nicht zum Besuchermagnet würde!

Highlight No. 3: Männersache-Promo-HQTypisch Mann! Diese Band verspricht einen wahren Testosteronrausch: Wo Männersache ihr (Un)Wesen treiben, bleibt kein Stein auf dem anderen. Die Fusion der Mitglieder Severin, Roland, Nico, Lucas und Eddy zu diesem „Premium A Cappella-Genuss“ könnte man als Schmelztiegel der musikalischen Interessensgebiete bezeichnen, denn die Herren kommen aus Klassik, Jazz, Pop, R’n’B, Metal, Nu Metal, Indie, Elektro und der Musik Lateinamerikas in Osnabrück zusammen, wo sie am 09. Mai (20.15 Uhr) ihr Heimspiel auf der Maiwoche feiern!

Highlight No. 4: Dammit Jack! Die 2008 gegründete Pop- und Rockband hat bereits erfolgreich an vielen Coverband-Wettbewerben teilgenommen und war sich sicher, in dieses Geschäft als professionelle Coverband einzusteigen. Nach zahlreichen Auftritten in Hotels, Bars und Clubs in ganz Europa beschlossen die drei Brüder, auch eigene Songs zu produzieren. So entstanden zusätzlich neue und eigene Stücke aus den Stilrichtungen Rock, Akustik und „Chillout“. Eine Band mit grandioser Live-Energie, die am 14. Mai (13.30 Uhr und 17.30 Uhr) ihre Osnabrück-Premiere feiert!

Highlight No. 5: Die Evergreens und Classic-Rocker! Faders Up, Caught Indie Act, Vintage Area, The KaiserBeats, Blues Company – Fans der Maiwoche dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf die Gigs ihrer Lieblingsbands freuen. Unter freiem Himmel, bei fruchtiger Erdbeerbowle oder einem frisch gezapften Pils, sorgen sie für das typische Flair auf Osnabrücks beliebtestem Volksfest. Die genauen Spielzeiten der Dauerbrenner sind ab sofort im Internet auf www.osnabrueck.de/maiwoche zu finden.

Highlight No. 6: Torfrock! Ihre Hits sind Kult: Mit „Presslufthammer B-B-B-B-Bernhard“, „Rollschuh sind in“, „Volle Granate, Renate“ oder „Beinhart“ werden die Altrocker von Torfrock zwei Stunden lang das Alando Maidorf rocken! Seit mehr als 40 Jahren stehen die Herren bereits auf deutschen und internationalen Bühnen und haben zu Recht eine riesige Fanbase. Wer ihren letzten Gig auf dem legendären „Wacken Open-Air“ gesehen hat, weiß Bescheid. Alle anderen sollten am 14. Mai um 17.00 Uhr unbedingt im Maidorf vorbeischauen, um sich persönlich davon zu überzeugen.

Highlight No. 7: Adriano Batolba ist nicht nur Gründungsmitglied von „Dick Brave & The Backbeats“ sondern auch Teil der Band von Rock & Roll-Legende Peter Kraus. Mit seinem „Adriano Batolba Orchestra“ hat er einen Sound kreiert, der musikalisch von Rockabilly über Jazz, Blues und Swing alles beinhaltet, was für eine gepflegte Tanzparty auf der Maiwoche notwendig ist. Als vor einiger Zeit das Adriano Batolba Orchestra beim Bluesfestival in Eutin auftrat, kam es zu einer fast absurd zu nennenden Situation: Der vollbesetzte Marktplatz feierte mit dem Gitarristen eine wilde Party zwischen Rock & Roll und Swing. Am Rande standen selbsternannte „Bluespolizisten“ und versuchten, schlechte Laune zu verbreiten. Die Musikmischung, die der Rockabilly-Gitarrist mit seinen zwölf Mitstreitern und einigen Gästen angerichtet hat, ist nun wirklich nichts für derartig engstirnige Geister. Für alle anderen Musikfans ist der Auftritt am 10. Mai (20.15 Uhr) auf der Marktplatzbühne allerdings Pflichtprogramm!

Wir wünschen euch schon jetzt eine wunderschöne Maiwoche 2017 und absolutes Traumwetter!

1

 likes / 0 Kommentare
Teilen Sie diesen Beitrag:

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec